Tödlicher Verkehrsunfall

Am 21. April ereignete sich auf der Umfahrungsstraße von Weißkirchen ein tödlicher Verkehrsunfall. Die Feuerwehr Baierdorf wurde zu Unterstützung der eingesetzten Kameraden der Freiwilligen Feuerweh Weißkirchen gerufen. Die bei dem Unfall getötete Person musste mit Hilfe von hydraulischem Rettungsgerät aus dem verunfallten Fahrzeig geborgen werden.