Übung bei Familie Krassnitzer

Am 4. Oktober wurde in Wöllmerdorf bei Familie Krassnitzer geübt. Angenommen wurde ein Brand des Wirtschaftsgebäudes, was ein Schützen des Nachbarbegbäudes erforderte, wofür der Düsenschlauch zum Einsatz kam. Mit Hilfe der Pumpen wurde auch Wasser aus dem nebenliegenden Bassin entnommen.